Schaden in Höhe von 14.000 Euro

Unfall bei Guxhagen: Vier Verletzte

Guxhagen. Vier leicht verletzte Menschen und ein Schaden in Höhe von 14.000 Euro: Das ist die Bilanz des Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 13.10 Uhr an der Guxhagener Anschlussstelle der A7 ereignete.

Eine 71-Jährige aus Franken wollte mit ihrem Wagen von der A7 kommend nach rechts in Richtung Guxhagen abbiegen. Dabei übersah sie laut Polizeiangaben das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug eines 49-Jährigen aus Spangenberg. Die beiden Autos stießen zusammen.

Dabei wurden die beiden Fahrer und auch deren Beifahrer – zum einen der 75-jährige Ehemann der Fränkin, zum anderen der 16-jährige Sohn des Spangenbergers – verletzt. Alle vier wurden ambulant im Melsunger beziehungsweise Fritzlarer Krankenhaus behandelt. (bra)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion