Neue Kulturveranstaltung: Chöre und Bands präsentierten sich

Volksmusik am Hahn

+
Neues Fest: Am Hahn feierten die Edermünder „Aller guten Dinge“. Die Veranstaltung mit Volksmusik fand zum ersten Mal statt.

Holzhausen/Hahn. Unter dem Hahn, dem steinernen Wahrzeichen des Edermünder Ortsteils Holzhausen, ging es am Wochenende musikalisch richtig rund.

Nach dem Rockfestival am Samstag folgten am Sonntag ruhigere Klänge bei der neuen Veranstaltung „Kultur am Hahn“. Chöre und Musikgruppen präsentierten den zahlreichen Besuchern sich und ihre Lieder. Auf dem Programm standen Blasmusik, Chorgesang und Volkstanz. Ungewöhnliche Klänge steuerte das Duo von Ikult aus Köln bei. Kuday Sahinalp und Mehmet Yolac nahmen die Gäste am Hahn mit auf eine musikalische Reise in die türkische Heimat.

Wie Silke Pätzold von der Gemeinde Edermünde sagte, sei die Veranstaltung aus einer Bewerbung heraus entstanden. Zusammen mit Gudensberg und Niedenstein habe sich Edermünde beim Landeswettbewerb „Ab in die Mitte“ mit dem Programm beworben.

Fest als Wettbewerbsbeitrag

Für den Fall, dass es ausgewählt worden wäre, hätte es einen Landeszuschuss gegeben. Doch man entschied sich gegen den Chattengau. Da jedoch das komplette Programm stand und alle Aktiven mit großem Ehrgeiz und Engagement bei der Sache waren, wurde aus „Ab in die Mitte“ kurzerhand „Aller guten Dinge“. Die Premiere war ein Erfolg. Ob die Veranstaltung einen dauerhaften Platz im Kulturkalender der Gemeinde finden wird, konnte Silke Pätzold noch nicht bestätigen. Auf jeden Fall wird man sich über das Thema noch unterhalten.

Auftakt war am Vormittag mit einem Festgottesdienst und einem Mittagessen. Dabei wurden Speisen aus der Region angeboten, darunter war auch ein Stand mit türkischen Spezialitäten.

Für die Musik sorgten die Original Bilstein Musikanten, die Chorvereinigung Besse, die Musikgruppe Ikult, die Posaunenchöre Besse und Niedenstein, die Grundschulchöre aus Besse und Grifte, der Fanfarenzug Gudensberg und die Volkstanzgruppe Besse. (zzp)

Quelle: HNA

Kommentare