Vorfahrt missachtet - vier Autos demoliert

Bründersen. Ins Schleudern geriet ein Naumburger Autofahrer am Donnerstagmittag: Beim Überqueren der Ortsdurchfahrtsstraße B 251 in Bründersen missachtete der 64-Jährige nach Angaben der Wolfhager Polizeistation die Vorfahrt, stieß mit dem Auto eines 55-Jährigen aus Zierenberg zusammen - und krachte dann in zwei weitere Fahrzeuge, die am Gelände des Autohauses Spohr abgestellt wurden.

Niemand verletzt

Verletzt wurde niemand, so André Schweitzer von der Polizeistation Wolfhagen. „Die Wagen der beiden Fahrer mussten abgeschleppt werden.“

Der Sachschaden wird auf ungefähr 8500 Euro geschätzt. (spi)

Quelle: HNA

Kommentare