Vorstand des MGV ehrte Mitglieder für langjährige Vereinstreue

+
Ehrungen standen im Mittelpunkt: (von links) Walter Frank, Vorsitzender Klaus-Peter Kötter, Ernst Sippel, und Heinrich Weißmüller.

Görzhain. Zur Generalversammlung trafen sich kürzlich 33 Mitglieder des MGV 1885 Harmonie Görzhain im DGH.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus-Peter Kötter gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder. Über das abgelaufene Geschäftsjahr berichtete der Vorsitzende, dass es für den Verein ein gutes und ereignisreiches aber auch ein anstrengendes Jahr gewesen sei.

Der Chor hatte 69 Zusammenkünfte, davon 17 Auftritte und es waren 52 Übungsstunden zu absolvieren. Für den Einsatz aller Sänger sprach der Vorsitzende seinen Dank aus. Er bedankte sich besonders bei Chorleiter Montreal Smith für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins und seiner Mitglieder. Die Generalversammlung fand im DGH Görzhain statt. 

Ehrungen

Geehrt wurden für Gesangsstunden- und Veranstaltungsbesuche, mit null Fehlstunden: Heinrich Weissmüller; mit zwei Fehlstunden: Ernst Sippel mit drei Fehlstunden: Walter Frank. 30 Jahre aktive Sängertätigkeit: Walter Schwalm. 40 Jahre aktive Sängertätigkeit: Heinrich Weißmüller und Lothar Hammer. 50 Jahre aktive Sängertätigkeit: Helmut Wittig. 65 Jahre aktive Sängertätigkeit: Heinrich Bierwirth.

Quelle: HNA

Kommentare