Vortrag: Leben und sterben zu Hause

Fritzlar. Der Hospizdienst Fritzlar lädt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat zu einem Vortrag zum Thema „Leben und sterben – wo ich hingehöre“ ein. Professor Dr. Dr. Klaus Dörner aus Hamburg kommt als Referent am Dienstag, 17. Mai, in die Stadthalle.

Professor Dörner ist für seine klare Sprache und Darstellung von Situationen und Sachverhalten bekannt, speziell für seine kritische Haltung zu misslichen Lebensbedingungen von kranken und behinderten Menschen.

Sterben zu Hause

In seinem Vortrag wird er Möglichkeiten und Wege aufzeigen, wie dem Wunsch vieler Menschen entsprochen werden kann, dort zu leben und zu sterben, wo sie sich beheimatet fühlen.

Der kostenlose Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Quelle: HNA

Kommentare