Investor plant Gebäude – Arbeiterwohlfahrt als Betreiber – altengerechte Wohnungen geplant

Wabern: Altenheim mit 48 Plätzen am Karlshof

Wabern. Ein Alten- und Pflegeheim sowie altengerechte Wohnungen sollen auf dem Gelände des Karlshofs in Wabern entstehen. Als erste Voraussetzung beschlossen die Gemeindevertreter die Aufstellung eines Bebauungsplanes.

Das fragliche Gelände liegt hinter dem historischen Schlösschen auf einer Wiese gegenüber der Straße „Am Markt“. Das Alten- und Pflegeheim soll 48 Plätze haben. Laut Gemeinde gibt es einen Investor, der das Heim kurzfristig bauen würde.

Die Arbeiterwohlfahrt Nordhessen werde Betreiber des Hauses, das habe der Geschäftsführer der Gemeinde bestätigt.

Zurzeit laufen offenbar noch Verhandlungen mit dem Landeswohlfahrtsverband, der auch Eigentümer des Geländes ist, und dem Investor über den Verkaufspreis. Die Entscheidung in der Waberner Gemeindevertretung fiel am Donnerstagabend in der Mehrzweckhalle einstimmig. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare