Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen

Unfall: Zwei Verletzte, zweimal Totalschaden

Wabern. Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Wabern Nord auf die Bundesstraße 254 sind am Donnerstag gegen 11.30 Uhr eine 27-Jährige aus Niedervorschütz und ein 59-Jähriger aus Wernswig verletzt worden.

An den beiden Autos entstand Totalschaden. Nach Polizeiangaben wollte die Niedervorschützerin mit ihrem Opel aus Wabern kommend nach links in Richtung Niedermöllrich abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den vorfahrtsberechtigten VW Fox, der in Richtung Wabern unterwegs war. Im Einmündungsbereich prallten die Fahrzeuge zusammen. Nach der Erstversorgung wurden die beiden Verletzten ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht. Die Waberner Feuerwehr band ausgelaufenes Öl und Benzin. Die Bundesstraße 254 war gesperrt. (zzp)

Unfall in Wabern: Zwei Verletzte

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Zerhau

Kommentare