Wahl: Mehr Beteiligung am Nachmittag erwartet

+
Von links: Sina Vogel, Helmut Brenzel, Jörg Wurmbach, Uwe Stumpf.

Ziegenhain. In Ziegenhain wird in vier Wahllokalen gewählt. Die Wahlbeteiligung am Vormittag ist laut den Wahlhelfern mit jeweils etwas unter 100 Stimmabgaben inklusive Briefwahl im Wahlbezirk 10 und 11 im Rahmen.

"Nachmittags wird es in der Regel deutlich besser", verrät der stellvertretende Wahlleiter Hans Wilhelm Haimüller, der mit zwei Kollegen das Wahllokal 11 in den Beruflichen Schulen an der Hessenstraße in Ziegenhain betreut. Die meisten Wähler kamen bislang zwischen 10 und 11 Uhr. Familie Heerdegen und Nerman Jaußen sind zusammen zum Wählen gekommen. Jetzt lassen sie den Sonntag gemütlich ausklingen.  (jap)

Quelle: HNA

Kommentare