Wahlplakate wurden in Treysa angezündet

Treysa. Zwei unbekannte Täter zündeten in der Nacht zu Sonntag auf der Mainzer Brücke zwei Wahlplakate für die Bürgermeisterwahl in Schwalmstadt an. 

Es entstand ein Schaden von 20 Euro. Die brennenden Plakate konnten von den alarmierten Polizeibeamten gelöscht werden. 

Die beiden Täter sollen laut Polizeimeldung circa 20 Jahre alt sein, eine normale Statur haben und etwa 1,70 Meter groß sein. Einer trug ein weißes T-Shirt, der andere ein schwarzes Shirt mit Kapuze. 

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 0 66 91/94 30.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion