Wanderer unterwegs in der Schwalm

Schrecksbach. Der Knüllgebirgsverein Neukirchen veranstaltet mit dem Tourismusservice Rotkäppchenland und der Gemeinde Schrecksbach am Sonntag, 18. September, die letzte der vier Gemeinschaftswanderungen in diesem Jahr. Die Wanderung startet um 9.30 Uhr am Rotkäppchenhaus in Schrecksbach. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Rundwanderung über 12,5 Kilometer führt durch die Schwalm. Es geht an den Brückenhöfen vorbei auf die erste Anhöhe am Rimberg. Von dort geht es zunächst auf dem Schwalmhöhenweg weiter Richtung Merzhausen zum Naturdenkmal Wipperstein.

Abschluss auf dem Kartoffelfest

Nach einem weiteren kurzen Anstieg führt die Strecke zu einem Hochfeld. Von dort geht es um den Ort Holzburg herum wieder zurück nach Schrecksbach. Für den Abschluss der Wanderung ist ein Besuch des traditionellen Kartoffelfestes am Wanderheim Schrecksbach geplant. (red)

Informationen: Matthias Hucke, Tel. 0 56 81/7 17 41.

Quelle: HNA

Kommentare