Warnung vor rumänischen Trickdieben

Alsfeld. Die Polizei warnt vor Trickdiebinnen aus Rumänien im Alter von 14 und 17 Jahren. Laut Mitteilung haben sie am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Mainzer-Gasse in Alsfeld einem Mann mit List mehrere 50-Euroscheine aus seinem Geldbeutel entwendeten.

Die Jugendlichen hatten vorgegeben, für taubstumme Kinder zu sammeln. Als der Rentner die Börse öffnete, umarmte ihn eines der Mädchen. Erst später bemerkte der Mann, dass mehrere Geldscheine fehlten.

Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld, Tel. 0 66 31/ 97 40 oder www.polizei.hessen.de/onlinewache. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare