Wehr löschte schnell den Kellerbrand

Brand in Gombeth: Die Feuerwehren aus Borken hatten das Feuer schnell im Griff, das in einem Keller ausgebrochen war. Foto:  privat

Gombeth. Die Feuerwehren aus Borken, Gombeth, Singlis und Lendorf haben den Kellerbrand im Griff, der gegen 12.30 Uhr im Stadtteil Borken-Gombeth ausgebrochen war.

25 Feuerwehrmänner und -frauen waren am Montagmittag im Steinweg im Einsatz, als es im Keller eines Hauses im Steinweg brannte, teilt die Feuerwehr mit.

Menschen seien zu keiner Zeit gefährdet gewesen nicht gefährdet. Die Feuerwehr Bad Zwesten war mit der Wärmebildkamera im Einsatz. Die Brandursache und die Höhe des Schadens stehen noch nicht fest.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion