Adventlicher Nachmittag der Stadt Zierenberg für ihre älteren Bürger

Weihnachtliches für Senioren

Glückwünsche: Dem am längsten verheirateten Ehepaar, Minna und August Rietze, das zum Seniorennachmittag gekommen war, gratulierte Bürgermeister Stefan Denn. Die Rietzes feierten kürzlich Eiserne Hochzeit. Fotos: Michl

Zierenberg. Feste soll man feiern wie sie fallen. Das taten über 150 Senioren ab dem 70. Lebensjahr aus der Kernstadt Zierenberg. Sie hatten die Einladung der Stadt - 738 waren insgesamt verschickt worden - angenommen und feierten gemeinsam im Bürgerhaus Advent. Die Senioren wurden im Bürgerhaus nicht nur mit Kaffee und Kuchen durch fleißige Helfer der Stadtverwaltung mit Silvia Beyer an der Spitze sowie aus den Ortsvereinen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Oberelsungen und Zierenberg einschließlich der DRK-Jugend bewirtet und betreut, sondern auch mit einem kurzweiligen Programm unterhalten.

Unter Leitung von Martina Dewald stimmten nicht nur Mädchen und Jungen der Fritz-Hufschmidt-Grundschule die Senioren mit Liedern, Geschichten und Gedichten auf die Advents- und Weihnachtszeit ein, sondern auch die im Wechsel von Malte Klages sowie Gemeindepfarrerin Katja Friedrich-Warnke vom Dirigentenpult aus geführte Big Band der Musikschule Wolfhager Land. Das Mitsingen der Besucher war bei jedem bunten Melodienstrauß natürlich erwünscht, ebenso beim Liederpotpourri von Arne Plümer am Keyboard.

Bürgermeister Stefan Denn hatte zudem noch eine „musikalische Überraschung“ mitgebracht: das Klarinettenduo Larissa Tietze und Fabienne Herting.

Brauch ist es bei jedem Zierenberger städtischen Seniorennachmittag, dass der Rathauschef die an Jahren ältesten oder am längsten verheirateten Gäste besonders würdigt und sich mit einem kleinen Präsent für ihr Kommen bedankt. Älteste Teilnehmerin war die von ihrer Tochter Marianne Kopelsky begleitete 99-jährige Maria Range. Sie war ebenso von der Veranstaltung begeistert wie die ein Jahr jüngere Lina Heinold. Beide versprachen, im nächsten Jahr wieder mitzufeiern. Das haben sich als Ehepaar mit dem längsten gemeinsamen Lebensweg auch Minna und August Rietze vorgenommen, die vor wenigen Wochen ihre Eiserne Hochzeit feierten. (zih)

Quelle: HNA

Kommentare