Von Kaltschalen und Erfolgen

Weihnachtstreffen des FC Bayern Fanclubs Fanatics Nordhessen

+
Kamen in Guxhagen zusammen, um Fußball zu gucken und zu feiern: Die Mitglieder des FC Bayern Fanclubs Fanatics Nordhessen.

Guxhagen. Es war ein rot-weißes Treffen, das da jetzt in der Gaststätte zur Breitenau in Guxhagen stattfand: Die Mitglieder des FC Bayern Fanclubs Fanatics Nordhessen trafen sich zur Weihnachtsfeier.

Der Saal war mit FC Bayern-Fahnen dekoriert, jeder Gast erhielt das Fanclublogo als Aufkleber sowie einen Schokoladenweihnachtsmann und einen Marienkäfer, der den Fans Glück bringen soll.

Der Höhepunkt des Abends war die Live-Übertragung: Der FC Bayern bestritt ja am Samstag das Finale der Fifa Klub Weltmeisterschaft in Marokko und schlug Raja Casablanca souverän mit 2:0.

Die Titeljagd ist anstrengend

Bei der einen oder anderen Hopfenkaltschale wurde der 5. Titel in diesem für den FC Bayern so sagenhaft verlaufenen Jahr gebührend gefeiert.

Über die offizielle Benennung von fünf Titeln wurde viel spekuliert, es sei sogar die Bezeichnung "Quintuple" für diesen fünffachen Erfolg gefallen, schreibt Bernhard Freitag aus Guxhagen. Eine solche Häufung von Titeln sei selten und wohl nur schwer wiederholbar. Aber auch für die Fans war es ein kräftezehrendes Jahr, denn die Mitglieder des FC Bayern Fanclubs Fanatics Nordhessen mussten all diese Erfolge auch entsprechend feiern. "So viele Partys sind schließlich auch anstrengend. Aber wir sind es ja gewöhnt", schreibt Bernhard Freitag. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare