Gäste wurden für mehrmaligen Besuch geehrt

Weil es da schön ist

Gästeehrung: Für drei, zehn und 20 Jahre Treue wurden zahlreiche Personen in Bad Zwesten geehrt Foto: privat

Bad Zwesten. Dass Nordhessen und insbesondere Bad Zwesten schön sind, bestätigen Personen, die jährlich wieder dort anzutreffen sind.

Bürgermeister und Kurdirektor Michael Köhler ehrte zusammen mit Pia Siebert, Mitarbeiterin der Tourist-Information, bei einem Nachmittagstreffen im Kurhaus folgende Gäste für ihren mehrmaligen Urlaub in Bad Zwesten: Irene Gollner und Werner Müller, Moers; Rosemarie Mai und Gertraude Ullrich aus Kamp-Lintfort sowie Eheleute Gerda und Hans Georg Becker aus Duisburg. Sie wurden für ihren dritten Aufenthalt geehrt. Für ihren zehnten Aufenthalt wurden die Eheleute Dagmar und Frank Stephan aus Kamp-Lintfort geehrt.

Eine ganz besondere Ehrung gab es für Doris Demming und Hannelore Gardejan, beide aus Bocholt für Ihren 20. Aufenthalt in Bad Zwesten. Alle geehrten Gäste verbrachten ihren Urlaub im „Landhotel Kern“. Als Dankeschön für ihre Treue erhielten die Jubilare eine Urkunde und Präsente von Bad Zwesten.

Zum Jahresausklang

Die Ehrung fand im Rahmen der Veranstaltung „Gemütlicher Nachmittag zum Jahresausklang“ statt. Sie wurde durch die Tourist-Information organisiert und mit Unterstützung des Kur- und Verkehrsverein durchgeführt.

Das Programm bestand aus der Darbietung der Kinder- und Tanzgruppe von Dorothee Basselli und dem Musikduo „Heartbreakers“. In diesem Jahr stehe die Verbesserung der Wanderwege an. Diese sollen optimaler ausgeschildert werden. (red)

Quelle: HNA

Kommentare