Weniger Arbeitslose im Wolfhager Land im Vergleich zum Vormonat

Wolfhagen. Die Zahl der Arbeitslosen im Wolfhagen Land hat sich gegenüber dem Vormonat verringert. Das geht aus der Statistik der Arbeitsagentur hervor. Demnach waren von Februar auf März 57 Personen weniger arbeitslos, sodass sich die Gesamtzahl auf insgesamt 1090 Arbeitslose reduzierte.

Das entspricht einer Quote von 5,2 Prozent. Im Vormonat betrug die Erwerbslosenquote noch 5,5 Prozent.

Jedoch kann laut Agentursprecherin Silke Sennhenn von einer Frühjahrsbelebung keine Rede sein. Denn im Vergleich zum Vorjahr werden 104 Arbeitslose mehr gezählt. Damals belief sich die Quote auf 4,7 Prozent. Ein Aufschwung sei, nach Sennhenn für die Zeit nach den Osterferien zu erwarten. (nic)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare