Meisterschaften im Rindertreiben wurden erstmals in Nordhessen ausgetragen

+
Trat in zwei Disziplinen an: Knut Rosenberg aus Northeim, hier beim Cattle Penning Open, bei dem ein Reiter ein Rind von der Herde trennen und in ein Gatter treiben muss.

Altmorschen. Dichter Nebel bedeckte den Reit- und Westernreitbetrieb Hof Wilhelmsborn der Familie Bohl in Altmorschen am Samstagmorgen.

In der Reithalle bereiteten sich 21 Reiter im Westernlook mit ihren Pferden auf die Hessischen Meisterschaften im Rindertreiben vor, die zum ersten Mal in Nordhessen stattfanden.

Hessisch bezog sich dabei auf den Veranstaltungsort: Die Männer und Frauen waren auch aus Bayern, Thüringen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz angereist. Im Wettkampf mussten sie ein oder drei Rinder aus einer Herde in ein separates Gatter treiben. Einige Zuschauer standen am Rand der Halle. Monika und Klaus Müller waren aus Haunetal-Wetzlos gekommen, um sich die Meisterschaften ansehen. „Wir reiten zwar nicht, aber wann sieht man mal so ein Geschehen hier?“, sagte Monika Müller.

Reiter Knut Rosenberg war mit seiner Familie aus Northeim nach Altmorschen gereist. Er hatte sich für die beiden Disziplinen Cattle Penning Open und Team Penning Open angemeldet. Aufgeregt war der 43-jährige Reiter nicht, denn ein bisschen Erfahrung brachte er mit. „Im August war mein Mann in Frankreich und hat beim Cattle Penning den sechsten Platz erreicht“, erzählte seine Frau Nina stolz. Auch die beiden Töchter Leonie und Kimberly standen auf der Tribüne und fieberten mit.

Doch nicht alles lief nach Plan: Nachdem zwei Reiter mit ihren Pferden gestürzt waren, zog sich der Veranstalter, die GTPA (German Team Penning Association) aus dem Turnier zurück. „Sowas ist noch nie passiert“, sagte Stefan Zänglein, 1. Vorsitzender der GTPA und schüttelte den Kopf.

Zwölf Reiter machten auf eigene Verantwortung weiter. Die Meisterschaften wurden in den Bereichen Cattle Penning Open und Team Penning Open weitergeführt. Am heutigen Sonntag finden die Finaldurchläufe der Meisterschaften statt.

Meisterschaften im Rindertreiben in Altmorschen

Meisterschaften im Rindertreiben in Altmorschen

Quelle: HNA

Kommentare