Wieder Einbrüche in zwei Gebäude in Borken

Borken. Die Einbruchserie in Borken reißt nicht ab: Gleich zwei Einbrüche, die zwischen dem 8. und 9. Januar stattfanden, meldet die Polizei. Am Donnerstag gegen 1.25 Uhr drangen Unbekannte durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in ein Fitnessstudio in der Bahnhofsstraße ein.

Im Inneren wurden mehrere Türen aufgebrochen. Die Täter flohen ohne Beute. Sachschaden: 1 500 Euro. Auf dem gleichen Weg brachen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Zimmerei im Mittelweg ein. Die Öffnung eines Tresors misslang, ohne Beute verließen die Täter die Zimmerei. Der angerichtete Sachschaden ist noch nicht bekannt. Wie berichtet, hat die Polizei bereits auf die Einbrüche reagiert und fährt verstärkt Streife. Hinweise nimmt sie unter Tel. 05681/7740 an. (lin)

Quelle: HNA

Kommentare