Wildschwein kreuzte Straße: Auto landete auf Dach

Unshausen. Ein Wildschwein verursachte in der Nacht zu Mittwoch einen Unfall, bei dem zwei Frauen aus Wabern verletzt wurden.

Wie die Polizei Fritzlar berichtet, war eine 23-Jährige aus der Rübengemeinde gegen 23.25 Uhr mit ihrem Ford Fiesta von Hebel in Richtung Unshausen unterwegs, als vor ihr ein Wildschwein die Straße querte.

Die junge Frau versuchte, dem Tier auszuweichen, sie bremste ihr Auto stark ab. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schleudern, rutschte in den Flutgraben, prallte gegen einen Durchlass, überschlug sich und landete auf dem Dach auf einem Feld.

Die 23-Jährige und ihre Beifahrerin, eine ebenfalls in Wabern wohnende 40-Jährige, wurden dabei leicht verletzt, am Fahrzeug entstand nach Aussage der Polizei Totalschaden. Das Wildschwein floh, es war unversehrt. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion