Wildschweine verursachten Unfall in Jesberg

Jesberg. Eine Rotte Wildschweine hat am Mittwoch auf der Bundesstraße einen Verkehrsunfall verursacht.

Nach Polizeiangaben, fuhr eine 50-Jährige aus Jesberg gegen 22.15 Uhr mit ihrem Auto von Bad Zwesten in Richtung Jesberg.

In Höhe der Abfahrten nach Reptich rannte ein Rudel Wildschweine von rechts auf die Straße. Die Jesbergerin bremste ab und erfasste eins der Tiere mit ihrem Fahrzeug.

An ihrem Auto enstand ein Schaden von 2500 Euro. Das Wildschwein starb. (akh)

Quelle: HNA

Kommentare