Windräder auf dem Rödeser Berg: Erste Betonsäule über dem Wald sichtbar

+
Fortschritte sichtbar: Neue Windräder auf dem Rödeser Berg.

Wolfhagen. Der Bau des Windparks auf dem Rödeser Berg ist in vollem Gange. Das ist nun auch von Weitem - auf unserem Foto vor der Kulisse der Wolfhager Altstadt - unübersehbar.

Vom ersten Windrad ist das Betonsegment bereits fertiggestellt und ragt mit einer Höhe von 92 Metern deutlich über die Baumwipfel hinaus.

Zwei Stahlelemente werden hier noch aufgesetzt, bis dann in einer Höhe von 135 Metern die Gondel mit den Rotoren montiert wird. Betriebsbereit wird jede der vier Windkraftanlagen an der Rotor-Spitze auf knapp 186 Meter kommen. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare