Winterglätte: Pkw stürzte Böschung hinab

Habichtswald. Auf winterglatter Fahrbahn ereignete sich am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der B 251 zwischen Habichtswald und Kassel ein Unfall, bei dem ein 20-Jähriger aus Habichtswald verletzt wurde.

Der junge Mann war Angaben der Wolfhager Polizei zufolge mit seinem Wagen auf der Gefällstrecke zwischen dem an der Bundesstraße gelegenen Steinbruch und der Kreisstraße 29 in Richtung Kassel unterwegs. Der Pkw kam unmittelbar vor einer Kehre erst ins Rutschen, dann nach rechts von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich über die Böschung am Fahrbahnrand und kam etwa fünf Meter tiefer zum Stehen.

Der 20-Jährige, der allein im Auto war, wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden, den die Polizei mit 3000 Euro angibt. (bic)

Quelle: HNA

Kommentare