Es wird wieder gemährt: Mundart und Artisten

Fritzlar. Auch wenn er im Ruhestand ist: Mundart-Pfarrer Dieter Otto mährt nicht nur in seiner HNA-Kolumne, sondern auch in der Fritzlarer Stadthalle immer weiter.

Zugunsten der HNA-Aktion Advent und „Kinder für Nordhessen“ treten Otto und Artisten des Fritzlarer Scala-Varietés beim traditionellen Montagsgemähre gemeinsam auf.

Am 21. und 23. November, jeweils ab 19.30 Uhr, sorgen vor allem die mundartlichen Anekdoten über Knatzens Umma und den ahlen Meier für Lachsalven beim Publikum. Dazu kommt der Nervenkitzel dank spektakulärer Artistik. Karten für die beiden Abende in drei Kategorien (14, 12 und zehn Euro, numerierte Plätze) gibt es ab sofort beim HNA-Kartenservice in Kassel, Tel. 0561/203204, im Internet: www.hna-kartenservice.de, und in der HNA-Geschäftsstelle Fritzlar. (ula)

Quelle: HNA

Kommentare