Wohnmobilplatz: Hütte und Bank besprüht

Wolfhagen. Schaden von etwa 250 Euro verursachten Unbekannte auf dem Wohnmobilstellplatz auf den Wolfhager Bruchwiesen. Mit gelber Farbe besprühten die Täter drei Elemente einer Schutzhütte mit „Russia“, „Genix“ und „AK 47“. Außerdem verunstalteten sie die Bank einer Sitzgruppe mit dem Schriftzug „Sin op 57“ - ebenfalls in Gelb.

Die Farbschmierereien müssen sich zwischen Samstag und Dienstag ereignet haben. Die Polizei Wolfhagen bittet um Hinweise unter 05692/98290. (bic)

Quelle: HNA

Kommentare