3,5 Prozent der Menschen im Wolfhager Land sind arbeitslos 

Wolfhagen gleicht Zahlen im Landkreis Kassel aus

+

Wolfhager Land. Die Arbeitslosigkeit im Wolfhager Land ist von September auf Oktober um sechs auf 731 Personen gestiegen. Das waren 187 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote lag im Oktober bei 3,5 Prozent, im September bei 3,4 und vor einem Jahr bei 4,3 Prozent. Im Landkreis Kassel liegt die Quote bei 4 Prozent, im gesamten Agenturbezirk bei 6,1 Prozent. Für den starken Rückgang der Arbeitslosenzahlen und damit auch für das gute Kreisergebnis ist Wolfhagen verantwortlich. Die gute Marktlage dort sei den kleinen mittelständischen Unternehmen zu verdanken, teilte die Agentur auf Nachfrage mit. Im August 2015 lag die Arbeitslosenquote im Landkreis Kassel noch bei 4,8 Prozent. 

Seit Jahresbeginn gab es in der Geschäftsstelle Wolfhagen insgesamt 2339 Arbeitslosmeldungen, dem gegenüber stehen 2484 Abmeldungen von Arbeitslosen (+84).

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Wolfhager Allgemeinen.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare