Interesse an touristischen Touren durch die Stadt nimmt stetig zu - Führungen meist samstags

Wolfhagen sucht neue Stadtführer

Wolfhagen. . Die Nachfrage nach Führungen für Gruppen aus Nah und Fern durch die historische Stadt Wolfhagen im Märchenland der Brüder Grimm ist stetig steigend. Deshalb sucht das dafür zuständige städtische Stadt- und Touristikbüro neue Stadtführer, die auf verschiedenen Exkursionen ihre Heimatstadt den Gästen zeigen und näherbringen.

Neben den kostenfreien Führungen an jedem Samstag in den Monaten April bis September, Treffpunkt ist um 11 Uhr am Märchenbrunnen auf dem Marktplatz, stehen nach vorheriger Vereinbarung Gruppen- sowie die Nachtwächterführungen zur Auswahl.

Neue Angebote

Neu im Programm sind eine Fachwerk- und Gemäuerführung sowie eine mittelalteriche Reise durch die Wolfhager Küche.

Wer für eine kleine finanzielle Anerkennung durch die Kommune Stadtführer in Wolfhagen werden will, meldet sich im Stadt- und Tourist-Info, Burgstraße 33 - 35, 34466 Wolfhagen, 05692 / 602 - 103 (Jennifer Geppert), oder per E-Mail: tourist-info@wolfhagen.de (zih)

Quelle: HNA

Kommentare