150 Wolfhager demonstrierten gegen Atomkraft

„Atomkraft sofort abschalten“ und „Wir wollen lachen, nicht strahlen“, stand auf Transparenten, mit denen rund 150 Atomkraftgegner am Freitag auf dem Wolfhager Marktplatz demonstrierten.

Zu der Kundgebung hatten die Grünen und Linken im Landkreis sowie die Wolfhager Grünen aufgerufen. Gekommen waren jedoch nicht nur Parteianhänger, sondern viele Menschen, die hier ein Zeichen für den Atomausstieg setzen wollten. Darunter auch Dekan Dr. Gernot Gerlach, der dazu aufrief, die Schöpfung zu bewahren. Begonnen hatte die Kundgebung mit einer Gedenkminute für Japan.

Quelle: HNA

Kommentare