Arbeitsmarkt - Quote im Dezember bei 4,3 Prozent

Wolfhager Land bleibt an der Spitze

Wolfhager Land. Der Altkreis Wolfhagen hat nach wie vor die besten Zahlen auf dem Arbeitsmarkt in der Region. Die Arbeitslosenquote betrug im Dezember 2010 4,3 Prozent. Das sind allerdings 0,3 Prozent mehr als im November 2010, aber noch immer 0,3 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Demnach waren im Dezember vergangenen Jahres 896 Personen ohne Arbeit gemeldet. Die Arbeitslosenquote im gesamten Arbeitsamtsbezirk Kassel liegt bei 6,8 Prozent. „Die Herausforderung für 2011 wird die sich abzeichnende Fachkräfteentwicklung sein“, erklärt der Leiter der Wolfhager Arbeitsagentur, Gerhard Fenge. Abzuwarten bleibe der Effekt, der sich durch die Freizügigkeit weiterer neuer EU-Länder - unter anderem Polen, Ungarn, Tschechien -, die ab Mai uneingeschränkt auf den europäischen und somit auch deutschen Arbeitsmarkt kommen können, ergeben werde. (awe)

Quelle: HNA

Kommentare