Er wollte keine Polizei und fuhr einfach davon

Berndshausen. Mit einem etwas kuriosen Fall hat es die Homberger Polizei aktuell zu tun. Sie sucht nach dem Verursacher eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 21.30 Uhr zwischen Berndshausen und Beiseförth ereignet hat.

Eine 36-Jährige aus Morschen fuhr mit ihrem Auto auf der Straße, als ihr kurz hinter Berndshausen in einer Rechtskurve ein Auto entgegen kam. Die beiden Wagen berührten sich, wobei der Außenspiegel am Auto der Frau beschädigt wurde.

Wie sie der Polizei berichtete, sei der andere Fahrer ausgestiegen und habe darauf gedrängt, nicht die Polizei zu rufen. Er habe seinen Namen nicht verraten und das Nummernschild verdeckt, dann sie er davon gefahren. Die Frau vermutet, dass der Fahrer betrunken war. (ode)

• Polizei: Tel. 0 56 81/77 40

Quelle: HNA

Kommentare