Künstler aus den Vereinigten Staaten zu Gast – Abschlussveranstaltung am Sonntag

Die Young Americans kommen

Kraft und Energie: Das Bild zeigt die Young Americans mit Teilnehmern in Homberg während der Abschlussveranstaltung in diesem Jahr. Archivfoto: Thiery

Edermünde. Die Young Americans kommen nach Edermünde. Am kommenden Wochenende findet der Workshop mit den jungen Künstlern und Musikern statt. Am Sonntag, 16. September präsentiert die Gruppe mit den Teilnehmern die große Abschlussshow ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle in Besse.

Die Young Americans kommen aus den Vereinigten Staaten und bieten eine Mischung aus Tanz, Gesang und Musik. Inzwischen bietet eine Gruppe, bestehend aus 40 jungen ausgebildeten Künstlern Mitmach-Workshops in vielen Ländern der Welt an. Ihr Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen künstlerische Impulse zu geben und ihr Vertrauen in die eigenen kreativen Kräfte zu entwickeln, heißt es in einer Beschreibung der Young Americans.

Der Gedanke der Begegnung, die Verbesserung der Sprache Englisch und die Förderung der Teamfähigkeit spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Insbesondere im Bereich der Motivation ist die Arbeit der Young Americans sehr spannend.

Noch Plätze frei

Im Handumdrehen verstehen es die jungen Amerikaner die Kinder und Jugendlichen mitzureißen: „Wir freuen uns sehr, dass wir den Kindern und Jugendlichen aller Ortsteile der Gemeinde Edermünde diese Erfahrung ermöglichen können“, sagt Karin Hübler von der Karnevalsgemeinschaft 1965 Holzhausen-Hahn.

Es sei schön, wenn außerhalb von Schule und Verein die Möglichkeit bestehe, mit anderen zusammen zu treffen und gemeinsam etwas zu erleben. In der Zeit vom 14./16. September findet in der Mehrzweckhalle in Besse der Workshop mit anschließender Abschlussveranstaltung statt.

49 Euro Gebühr

Vereinzelt können sich noch Teilnehmer anmelden: Die wichtigsten Fakten: Die Gebühr beträgt 49 Euro. Teilnehmer aus Gastfamilien 39 Euro. Eintritt Abschlussveranstaltung: Erwachsene zehn Euro (Gastfamilien erhalten zwei Freikarten), Kinder/Jugendliche fünf Euro.

Die Verpflegungspauschale pro Teilnehmer für Mittagessen am Samstag 2,50 Euro.

Den Verkauf der Karten für die Abschlussveranstaltung und der T-Shirts organisieren die Young Americans selbst. (ddd)

Quelle: HNA

Kommentare