Zehn Euro pro Schüler, der ein Konzert besucht

Bad Zwesten. Nach einer Unterbrechung von fast vier Monaten hat Veranstalter Dr. Ferhard Derman die Bad Zwestener Meisterkonzerte am Sonntag fortgesetzt. Ein Veranstaltungs-Programm mit zwölf Konzerten hatte Derman im Mai herausgegeben.

Christina Losekamp vom Förderverein informierte die Konzertbesucher, dass dieser mittlerweile ein eingetragener Verein sei, der bereits 28 Mitglieder habe. Der Verein bemühe sich um Unterstützung für die Konzertreihe.

Wichtigstes Ziel sei es, Schüler für die Konzerte zu gewinnen. Der Förderverein zahle für jeden Schüler, der ein Konzert besucht, zehn Euro an Derman. Somit sei der Eintritt für die Schüler frei. Von der Kulturstiftung der Kreissparkasse Schwalm-Eder wird der Verein 1000 Euro erhalten.

Die Raiffeisenbank Borken-Bad Zwesten habe die Unterstützung für den Besuch einer Schulklasse zugesichert. Nach aktuellem Stand könne der Verein in diesem Jahr 300 Schüler fördern. (zam) Informationen: Förderverein Bad Zwestener Meisterkonzerte, Tel. und Fax: 05626 /618.

Quelle: HNA

Kommentare