Motorsportclub Schrecksbach lädt zum vierten Mal zum Enduro-Cross-Camp ein

Zelten und kräftig Gas geben

Übung macht den Meister: Beim Enduro-Cross-Camp können die Zweiradfans ihr Können in engen Kurven und bei diversen Sprüngen zeigen. Fotos: privat

Schrecksbach. Der Motorsportclub Schrecksbach (MCS) lädt zum vierten Mal für das Wochenende Freitag, 8. August, bis Sonntag, 10. August, zum Enduro-Cross-Weltenbummler ein. In Zusammenarbeit mit dem Kasseler Motorradgeschäft Touratech können sich Geländefans zum Zeltlager treffen und dabei auch die Moto-Cross-Strecke befahren.

Für Samstagnachmittag ist für die Reiseenduristen eine Straßentour durch Knüll und Eisenberg vorgesehen. Parallel dazu wird ein Trainer interessierten Fahrern die Geländefahrtechnik näher bringen. Für Kinder wurde eigens für dieses Treffen die Möglichkeit für ein Kindercross auf einer separaten Strecke geschaffen.

Kameras zum Ausleihen

Der MCS veranstaltet einen Fotowettbewerb. Es können Kameras ausgeliehen werden. Prämiert wird das beste Foto am Abend in der Scheune. Für den Samstagabend hat der MCS außerdem eine Party in der Moto-Cross-Scheune vorbereitet. Es gibt ein Lagerfeuer, und Reisejournalist Markus Golletz wird von seiner Marokko Reise auf einer KTM Enduro 690 berichten. Außerdem ist eine Whiskey- und Cocktailbar in der Scheune aufgebaut. Das Frühstück wird von den Mitgliedern des Motorsportclubs am Samstag- und am Sonntagmorgen zubereitet. Der Teilnahmebetrag für das Treffen, inklusive Camping, Möglichkeit zum Duschen in der Mehrzweckhalle in Schrecksbach und Streckenbenutzung am Samstag und Sonntag beträgt 45 Euro. Gäste, die die Strecke nicht benutzen möchten, zahlen 20 Euro.

Außerdem weist der MCS schon jetzt auf das Wochenende 13./14. September hin. An diesen zwei Tagen steht die erste Motorradtrialveranstaltung auf der Moto-Cross-Strecke in Schrecksbach auf dem Programm. „Wer sich also schon Laune auf September holen will, kann das jetzt beim Enduro-Cross-Camp tun“, heißt es in einer Pressemitteilung. (jkö) PROGRAMM

Quelle: HNA

Kommentare