Zuckerlastwagen kippte in Gensungen um

+

Gensungen. Ein Lastwagenfahrer ist am Freitagabend mit seinem Fahrzeug in Gensungen verunglückt. Das Fahrzeug aus Polen hatte in Wabern Zucker geladen, als am Ortseingang Gensungen die Lenkung blockierte.

Der Lkw fuhr in einen Graben und kippte um, Kühlflüssigkeit lief aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr Felsberg war mit 19 Einsatzkräften vor Ort. Die Ladung musste umgeladen werden. Ein Spezialfahrzeug sollte am Abend den Lastwagen bergen. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare