Neunjähriges Mädchen stieß mit einem Auto zusammen

Zusamenstoß in Breuna: Kind erlitt Prellungen

Breuna. Mit leichten Verletzungen kam ein neun Jahre altes Mädchen aus Breuna davon, das mit seinem Fahrrad die Wolfhager Straße in Richtung Feuerwehrgerätehaus in Breuna überquerte und mit einem Auto zusammenstieß.

Der 48-jährige Autofahrer war in Richtung Niederelsungen gewesen und konnte, als er das Mädchen sah, zwar noch abbremsen, doch sein Wagen stieß dennoch leicht mit dem Rad des Kindes zusammen, so dass die Neunjährige stürzte.

Das Kind erlitt leichte Prellungen, die ambulant behandelt wurden. Der Sachschaden war laut Polizei gering.

Wie die Polizei in Wolfhagen erst am Freitag mitteilte, ereignetete sich der Unfall bereits am Mittwoch gegen 17.20 Uhr.(veg)

Quelle: HNA

Kommentare