Technisches Hilfswerk in Homberg würdigte das ehrenamtliche Engagement dreier Mitglieder

Zusammen 100 Jahre für das THW aktiv

Seltene Ehrung: von links Ortsbeauftragter Lothar Fritz, Albert Andreas (50), Jürgen Vollmer (30), Michael Otte (20 Jahre), Geschäftsführer Hans-Joachim Gerhold. Foto: Privat

Homberg. Das war den Männern vom Technischen Hilfswerk eine besondere Veranstaltung wert: Helferinnen und Helfer des THW in Homberg sowie der Geschäftsführer Hans-Joachim Gerhold trafen sich kürzlich, um in feierlicher Runde 100 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Ortsverband Homberg zu würdigen.

Michael Otte, Jürgen Vollmer und Albert Andreas, die gemeinsam auf die Zahl 100 kamen, nahmen vom Ortsbeauftragten Lothar Fritz Urkunden und von Geschäftsführer Hans-Joachim Gerhold Glückwünsche in Empfang.

Solch ein seltenes Ereignis verdiene eine besondere Würdigung, gerade in Zeiten, in denen das Ehrenamt gesellschaftlich immer mehr in den Hintergrund gedrängt werde, sagte Gerhold. Zu keiner Zeit hätten sich die Jubilare die Frage gestellt: „Was springt hierbei eigentlich für mich raus?“ Michael Otte hat sich seit 20 Jahren, Jürgen Vollmer seit 30 Jahren und Albert Andreas seit 50 Jahren dem THW verschrieben. (red)

Quelle: HNA

Kommentare