Zusammenprall auf Kreuzung bei Gut Bodenhausen: Frau verletzt

Ehlen/Bodenhausen. Eine Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich an Heiligabend gegen 13 Uhr auf der Kreuzung der Landesstraßen zwischen Ehlen und Zierenberg sowie Burghasungen und Dörnberg ereignete.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war ein 52-jähriger Habichtswalder mit seinem Pkw von Burghasungen in Richtung Dörnberg unterwegs. Im Kreuzungsbereich bei Gut Bodenhausen beachtete er das Stoppschild nicht und übersah einen Mazda, der von von einer 50-jährigen Autofahrerin aus Zierenberg gesteuert wurde. Die Frau war von Ehlen in Richtung Zierenberg unterwegs. Es kam zum Zusammenprall beider Autos.

Dabei wurde die Frau laut Polizei verletzt und nach der Erstversorgung am Unfallort zur weiteren Behandlung in eine Kasseler Klinik gebracht.

Die Feuerwehr Ehlen war im Einsatz, nahm ausgelaufene Betriebsstoffe der Fahrzeuge auf.

Den Sachschaden gab ein Polizeisprecher mit rund 16 000 Euro an. (nom)

Unfall bei Gut Bodenhausen

Unfall bei Gut Bodenhausen

Quelle: HNA

Kommentare