18.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß zwischen Istha und Balhorn

Istha. Sachschaden in Höhe von 18 000 Euro entstand am Montag um 15 Uhr auf der B 450 zwischen Istha und Balhorn.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war eine 33-Jährige aus Breuna mit ihrem Auto auf der Bundesstraße von Balhorn in Richtung Istha unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 30-Jähriger aus Rostock mit seinem Wagen die Straße von Istha in Richtung Balhorn und wollte nach links in einem Feldweg abbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt der entgegenkommenden 33-Jährigen, und es kam zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde niemand. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare