Bei Zusammenstoß in Melsungen entsteht Schaden von 5000 Euro

Melsungen. Zu einem Unfall kam es am Freitag um 15.35 Uhr in Melsungen. Ein 76-jähriger Mann aus Melsungen kam mit seinem Skoda aus der Quillerstraße und wollte über die Straße Huberg in die Meissner Straße fahren.

Wie die Polizei mitteilte, missachtete er die Vorfahrt einer 60-jährigen Frau aus Melsungen, die aus Richtung Schwarzenberg kam und die Straße Huberg befuhr und in Richtung Bahnhofstraße wollte. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Personen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen auf 5.000 Euro. (zot)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / ZB

Kommentare