Zusammenstoß: Niemand verletzt aber 16.000 Euro Schaden

Zierenberg. Beim Zusammenstoß zweier Pkw am späten Dienstagnachmittag in Zierenberg blieben beide Fahrer unverletzt. Die Autos waren allerdings nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden beläuft sich auf 16.000 Euro.

Wie die Polizeistation Wolfhagen mitteilte, fuhr ein 53-jähriger Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis auf der Ehlener Straße aus dem Stadtzentrum heraus. Er passierte den Bahnübergang und wollte nach links der Vorfahrtsstraße Richtung Ehlen folgen.

Eine 51-jährige Frau aus Paderborn kam auf der Oberelsunger Straße aus Richtung Oberelsungen. Am Einmündungsbereich in die Ehlener Straße missachtete sie laut Polizeiangaben die Vorfahrt des Mannes - die beiden Autos stießen zusammen. (kes)

Quelle: HNA

Kommentare