Zusammenstoß an der Oberen Bahnhofstraße

Treysa. Beim Zusammenprall zweier Autos am Abzweig Wieragrundstraße/Bahnhofstraße in Treysa ist am Freitagabend Schaden in Höhe von 5000 Euro entstanden.

Wie die Polizei schilderte, war ein Mann aus Hüttenberg (Kreis Gießen) gegen 18.30 Uhr in der Oberen Bahnhofstraße mit seinem Pkw unterwegs. Beim Versuch, nach links Richtung Mainzer Brücke abzubiegen, übersah er das Auto eines 26-jährigen Amöneburgers, der Richtung Wieragrund fuhr. Verletzt wurde niemand. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare