Zusammenstoß an der roten Ampel

Ziegenhain. An der Ampel der Joneleit-Kreuzung in Ziegenhain kam es am Mittwoch um 17.30 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Auffahrunfall.

Wie die Polizei heute berichtete, musste ein 26-Jähriger aus Oberaula mit seinem Fahrzeug an der roten Ampel anhalten. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 52-Jähriger aus Dautphetal zu spät, er konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr mit seinem Fahrzeug auf das Auto des 26-Jährigen auf.

Dabei entstand laut Polizei ein Schaden von 900 Euro. (sal)

Quelle: HNA

Kommentare