Zusammenstoß: Rückwärts auf die Straße

Homberg. Schaden in Höhe von 2600 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Samstag gegen 10.55 Uhr in Homberg ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, war eine 48-Jährige aus Schwarzenborn mit ihrem Wagen im Bindeweg in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Ein 67-Jähriger Homberger wollte mit seinem Wagen rückwärts auf den Bindeweg einfahren. Dabei übersah der den Wagen der Schwarzenbornerin und die beiden Autos prallten zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (ras)

Quelle: HNA

Kommentare