Zwei Autos prallten frontal zusammen

Frielendorf. Schaden in Höhe von 18.000 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße 254 an der Abfahrt Frielendorf Nord ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 62-Jährige aus Homberg mit ihrem Wagen von der Bundesstraße nach links abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich den Wagen eines 24-Jährigen, der in Richtung Homberg unterwegs war. Die beiden Autos prallten frontal zusammen.

Dabei zogen sich beide Fahrer Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Ein zufällig vorbei kommender Wagen der Straßenmeisterei streute Bindemittel auf das ausgelaufene Benzin. Bis 8.30 Uhr war die Bundesstraße halbseitig gesperrt. (ras)

Aus Rücksicht auf die Opfer haben wir die Kommentarfunktion gesperrt.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion