Röllshausen: Zwei Einbrüche in einer Nacht

Röllshausen. Zwei Einbrüche in einem Dorf gab es in der Nacht zu Donnerstag in Rückershausen. Betroffen waren eine Metzgerei und ein Getränkehandel, teilte die Polizei Homberg mit.

In einer Metzgerei in der Straße Eisenkaut stahlen bislang unbekannte Täter Wechselgeld aus einer Kasse. Bei der Beute soll es sich lediglich um einen kleinen Betrag gehandelt haben, teilte die Polizei weiter mit.

Der oder die Täter waren gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eingestiegen. Der dadurch entstandene Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

In derselben Nacht wurde in die Räume eines Getränkehandels in der Ziegenhainer Straße eingebrochen. Hier erbeuteten die Täter lediglich Münzgeld aus einer Schublade. Den Sachschaden schätzt die Polizei um ein Vielfaches höher, heißt es im Polizeibericht. Die Täter hatten brachial eine Stahltür aufgebrochen. Innen hatten sie unter anderem an Schubladen weiteren Schaden angerichtet. (ciß)

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt,
Tel. 06691 / 943 0

Quelle: HNA

Kommentare