Fahrzeug überschlug sich

Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Lengemannsau. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße von Homberg nach Lengemannsau wurden am Freitagabend gegen 19 Uhr zwei Frauen schwer verletzt.

An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 1500 Euro, dazu wurden zwei Leitpfähle beschädigt. Nach Polizeiangaben fuhr eine 23-jährige Frau aus Homberg mit ihrem Fahrzeug in Richtung Lengemannsau. Nach einer Rechtskurve brach vermutlich durch Straßenglätte das Fahrzeugheck aus, die Frau verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.

Sie durchfuhr einen Graben, fuhr eine Böschung hoch, überschlug sich und kam entgegen der eingeschlagenen Fahrtrichtung im Graben zum Stehen.

Neben der Fahrerin erlitt auch die 19-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen. Beide Frauen wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht. (zzp)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion