Zwei Unfälle in einer Kurve

Malsfeld/Melsungen. Zu zwei Unfällen kam es am Samstagmittag auf der Bundesstraße 83 zwischen dem Melsunger Sommerbergkreisel und dem Abzweig nach Malsfeld.

Dabei geriet laut Polizei auf regennasser Fahrbahn zunächst um 13.35 Uhr ein Opel in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, rammte einen Leitpfosten und überschlug sich in einem Graben. Die 32-jährige Fahrerin aus Argenthal erlitt leichte Verletzungen. An ihrem Fahrzeug entstand 1000 Euro Schaden.

Gut eine halbe Stunde später kam nicht weit von der Unfallstelle entfernt ein Audi nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Die 44-Jährige Fahrerin aus Ludwigsau blieb unverletzt. An ihrem Audi entstand Schaden in Höhe von 2500 Euro, teilte die Polizei mit. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare