Zwei Lkw an Unfall in Kassel beteiligt: Fahrer aus Naumburg verletzt

Naumburg. Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer aus Naumburg wurde Montagmorgen in Kassel bei einem Unfall schwer verletzt. Der 40-Jährige war mit seinem Lkw samt Anhänger an der Abfahrt Lohfelden von der A 49 abgefahren und wollte geradeaus die Marie-Curie-Straße überqueren, wie die Polizei mitteilte.

An dieser Kreuzung war die Ampel ausgefallen.

Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer aus Hann. Münden war unterdessen an der Kreuzung nach links auf die vorfahrtsberechtigte Marie-Curie-Straße in Richtung Bergshausen abgebogen.

„Der 40-Jährige missachtete die Vorfahrt und prallte mit seiner Zugmaschine frontal gegen den Anhänger des vorbeifahrenden Lkw des 44-Jährigen“, so Hauptkommissarin Sabine Knöll.

Der Naumburger wurde in eine Klinik gebracht. Geschätzter Schaden: 10.000 Euro. (awe)

Quelle: HNA

Kommentare