Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Alsfeld. Zu einem Brand rückte am Sonntag gegen 11.45 Uhr die Feuerwehr in Alsfeld aus.

Es war der Brand einer Wohnung im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Bahnhofstraße in Alsfeld gemeldet worden.

Laut Polizei waren in der Wohnung abgelegte Textilien in Brand geraten, die schnell von der Feuerwehr Alsfeld gelöscht wurden. Die 28-jährige Wohnungsinhaberin und ihre 54-jährige Mutter erlitten leichte Verletzungen durch Rauchgaseinwirkung. Sie wurden zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Wohnung wurde durch Ruß und Rauch beschädigt.

Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. (syg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion