Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Albshausen

Albshausen. Zwei leichtverletzte Frauen und ein Schaden von 5000 Euro sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Unfalles.

Der Auffahrunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag um 16.30 Uhr im Guxhagener Ortsteil Albshausen.

Eine 60-jährige Frau aus Guxhagen war mit ihrem Mercedes auf der Kreisstraße zwischen Dörnhagen und Körle unterwegs. In Albshausen setzte sie nach einer leichten Rechtskurve den Blinker und verlangsamte ihre Fahrt, da sie nach links in die Söhrestraße abbiegen wollte. Dies hatte ein hinter ihr mit einem Ford-Fiesta fahrender 27-jähriger Mann aus Hess. Lichtenau auch rechtzeitig bemerkt und seine Geschwindigkeit entsprechend vermindert. Eine dahinter fahrende 38-jährige Frau aus Körle mit einem Renault Clio reagierte auf das Fahrmanöver der beiden vor ihr fahrenden PKWs allerdings zu spät. Sie fuhr auf den Ford auf und schob diesen auch noch auf den Mercedes.

 Die auffahrende Frau und ihre Mitfahrerin aus Gießen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Sie wurden noch an der Unfallstelle vom Rettungsdienst ambulant behandelt. Die Polizei gibt den Schaden am Ford und Renault mit jeweils 2000 Euro an. Am Mercedes entstand ein Schaden von 1000 Euro

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion