Zwei versuchte Einbrüche: Täter wurden offenbar gestört

Schwalmstadt. In der Nacht zu Mittwoch begingen Unbekannte zwei Einbruchsversuche. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde aber nichts gestohlen, teilte die Polizei mit.

Die Betreiber eines Reisecenters in der Landgraf-Philipp-Straße stellten am Mittwochmorgen fest, dass ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufgebrochen worden war. Sie hatten die Räume offenbar nicht betreten. Vermutlich sind die Täter gestört worden.

In einer Apotheke in der Ernst-Ihle-Straße wurden am Mittwochmorgen zudem Einbruchsspuren an der Eingangstür festgestellt.

Der Schaden beider Einbruchsversuche beträgt 200 Euro. (bal) Hinweise: 06691/ 9430

Quelle: HNA

Kommentare